Radiologische Zweitmeinung für MRT, CT und Röntgen-Bilder

Das Lesen und Interpretieren von radiologischen Bildern erfordert viel Erfahrung und ist leider nicht immer frei von Fehlern. Die Praxis Schiffer bietet Ihnen zu Ihrer Sicherheit die Möglichkeit sich eine Zweitmeinung ihrer Untersuchung einzuholen. Laut einer Studie erhöht sich die Genauigkeit einer radiologischen Diagnose mit einer Zweitmeinung um mehr als 90% gegenüber der Erstaussage (Quelle: American Journal of Roentgenology, Oktober 2012).

Bei einem nicht eindeutigen Befund, der bedeutende therapeutische Konsequenzen zur Folge hat oder einer besonders schwerwiegenden Diagnose, lohnt sich in jedem Fall das Einholen einer weiteren Meinung.

Wir bieten eine Zweitbefundung folgender Aufnahmen an:

  • Magnetresonanztomographie (MRT)

  • Computertomographie (CT)

  • Röntgenbilder

Arzt füllt einen Check Up Bogen aus

Ablauf

Wenn Sie sich entscheiden, eine Zweitmeinung bei uns einholen zu wollen,
bringen Sie uns folgende Unterlagen persönlich vorbei oder senden Sie sie postalisch:

1.      Die unterschriebene Erklärung über die Inanspruchnahme einer ärztlichen Zweitmeinung


Download

2.       Ihre Aufnahmen auf einem digitalen Medium (CD, DVD, USB-Stick usw.)

3.       Den schriftlichen Befund Ihres Arztes, sofern dieser vorliegt

Nach dem Erhalt Ihrer Unterlagen erstellen wir eine schriftliche Stellungnahme für Sie.


Formular für die Beantragung der radiologischen Zweitmeinung in der Praxis Schiffer
DOWNLOAD

 

  • Wann ist eine Zweitbefundung sinnvoll?

    Vor anstehenden Operationen oder anderen schwerwiegenden Eingriffen kann es hilfreich sein eine radiologische Zweitmeinung anzufordern, um eventuelle Zweifel zu beseitigen und zusätzliche Informationen zu Ihren Aufnahmen zu erhalten.

  • Bezahlt die Krankenkasse eine radiologische Zweitmeinung?

    Um genaue Auskunft über den Leistungskatalog Ihrer Krankenkasse zu bekommen, treten Sie bitte Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

    Bitte beachten Sie, dass die Einholung einer ärztlichen Zweitmeinung in der Regel privat erfolgt und die Kosten selber von Ihnen getragen werden müssen, da dies keine Leistung der Krankenversicherung ist.

  • Wie viel kostet eine radiologische Zweitmeinung?

    Die Kosten für eine radiologische Zweitmeinung orientieren sich an der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und sind je nach Komplexität, sowie Aufwand des Auftrags, unterschiedlich. Die Kosten bewegen sich im Rahmen von 86,62€ bis 133,45€.

     

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen