Praxis News

Hier finden Sie stets alle aktuellen News über unsere Praxis. Informieren Sie sich über Events, Weiterbildungen oder lesen Sie Artikel aus der Fachpresse.

CORONA TESTSTELLE – Update 27.4.2020

MVZ SCHIFFER HENNIGSDORF

Schwerpunkte der Corona-Tests / Erweiterte Diagnostik bei Verdacht einer Pneumonie


#PCR-Test (mit Überweisungsschein vom Hausarzt Kassenleistung)

Bei Verdacht auf COVID-19 führen wir einen Rachenabstrich durch. Dieser wird anschließend, im Rahmen der labordiagnostische Abklärung bzgl. des Verdachts auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2, anhand von PCR-Nachweissystemen (u.a. auch vom Konsiliarlabor für Coronaviren der Charité Berlin entwickelt und vorläufig validiert), untersucht.

#Antikörpertest (aktuell noch KEINE keine Kassenleistung; Selbstzahler)

Der Antikörpertest bietet die Möglichkeit, eine Reaktion des Immunsystms nachzuweisen und somit auch Patienten zu identifizieren, welche die Corona-Infektion bereits überstanden (auch unbemerkt) haben. Für den Antikörpertest ist eine Blutabnahme erforderlich.
Mit dem angewandten Testverfahren können IgG- und IgA- Antikörper im Blut nachgewiesen werden. Die geringe Übereinstimmung zu anderen humanpathogenen Coronaviren sorgt für die hohe Spezifität des Testsystem.

#CT-Thorax (Überweisung erforderlich)

Als eine zentrale Abstrich-Stelle für Covid-19 und als radiologische Praxis sowie interdisziplinäres MVZ beschäftigen wir uns intensiv mit der aktuellen Studienlage und Einschätzung der diagnostisch-/therapeutischen Situation rund um das Thema Corona.
Es kristallisiert sich heraus, dass bei symptomatischen Patienten mit dem Verdacht auf Pneumonie das “low dose Thorax CT” deutlich sensitiver ist als ein Röntgen Thorax, dessen negativer Befund nicht bedeutet, dass nicht dennoch eine interstitielle Pneumonie vorliegt.
Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass das Thorax CT – mit seinem bei „Covid-19 induzierter Pneumonie“ typischen Bild – gleichzeitig erheblich sensitiver ist, als der PCR Test.
Angesichts dessen wird empfohlen, bei symptomatischen Patienten mit Verdacht auf Pneumonie grundsätzlich primär ein “low dose CT”, statt ein Röntgen Thorax durchzuführen.

Für den PCR-Test gelten folgende Abläufe, die mit Gesundheitsamt und Hausärzten abgestimmt sind:
1.  Der Hausarzt schickt uns per Fax eine Überweisung.
2.  Wir retournieren den Überweisungsschein mit einer konkreten Testzeit.
3.  Zum Schutz anderer Patient bitten wird um strikte Termineinhaltung.
4.  Der Abstrich wird durchgeführt und dauert ca. 5 Minuten.
5.  Sobald das Ergebnis vom Labor vorliegt, wird dieses dem Hausarzt mitgeteilt.

Für den Antikörpertest vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin unter:

03302-8669640

Da wir minimale Wartezeiten für unsere Patienten garantieren wollen, können wir während der o.g. Testzeiten keinerlei Ausnahmen einräumen.

Wir informieren Sie über Änderungen.
Ihr Praxisteam Schiffer

CORONA TESTSTELLE

MVZ SCHIFFER HENNIGSDORF


Wir unterstützen die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und haben unsere personellen und technischen Kapazitäten mit dem Ziel, Infektionen so früh wie möglich zu erkennen und damit die Ausbreitung des Virus zu verzögern, entsprechend ausgerichtet.

Wir sind jetzt in der Lage, Ihnen verstärkt Tests auf Corona-Infektion mittels Abstrich, aber auch Tests auf eine bereits überstandene Infektion – mittels Nachweis von Antikörpern gegen COVID-19 Viren im Blut – anzubieten.

Aktuelles Corona Update 3. März 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Patientinnen und Patienten,

um den Betrieb in unseren Praxen – auf Grund des unklaren Verlaufes von Corona-Fällen – weiter aufrecht zu halten, müssen wir unsere Praxisabläufe umstellen. Ziel dieser Umstellung ist insbesondere der Schutz des eigenen Personals, die Minimierung der Aufenthaltszeiten von Patienten sowie die Unterbrechung potentieller Infektionsketten.

Zur schnellen Abklärung haben wir für Ärzte folgende Hotline-Nummer geschaltet: 03302-8669640

  • Bitte überweisen Sie derzeit keine Patienten mit untenstehenden Krankheitssymptomen (lt. WHO).
  • Testen Sie Risikopatienten vor einer Überweisung auf Corona (Labor).
  • Im Zweifel rufen Sie uns immer vorab.
  • Bitte statten Sie Ihre Patienten mit Schutzmaske und Handschuhen aus.
  • Unsere Vorräte an Schutzkleidung, Masken und Handschuhen sind inzwischen nahezu aufgebraucht.

Eine Infektion mit SARS-CoV2 führt laut WHO zu folgenden Krankheitszeichen:

  • Fieber
  • Trockener Husten
  • Abgeschlagenheit
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • Schüttelfrost
  • Halskratzen
    Verstopfte Nase
  • Durchfall

Externe Hotlines:
Bei Verdacht auf eine Corona-Virus-Infektion rufen Sie bitte bei folgender Hotline an:

  • Bereich Oberhavel: 03301- 601-3900
  • Bereich Berlin:  030 90 28 28 28
  • Notfall-Nummer: 116 117

ALT=""

Unser erster Praxisentwurf

Mrs. Silvia Schiffer runs Radiology Schiffer, a successful, privately owned MRI practice embedded within a large hospital in Hennigsdorf, just outside the German capital of Berlin. She currently has one MR system and offers additional CT and X-ray services.

Radiology Schiffer is run as a small business, and Mrs. Schiffer identifies two important aspects that contribute to success. “Good cooperation and collaboration with the hospital and colleagues are required in order to maximize the utilization of our equipment. We work as a service provider for referring physicians, and the system has to be available and as reliable as possible.”

Another challenge concerns recruiting and retaining good staff. “One of the biggest challenges is the recruitment, the ongoing education and training, and the retention of the right staff that help us provide a top level of service.”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen