[heading size=”2″ heading_class=”content_heading”]Medikamente[/heading]

Für einige Untersuchungen kann es erforderlich sein, Medikamente oder Kontrastmittel zu verabreichen:


CT/Röntgen
:
jodhaltige, nichtionische Kontrastmittel intravenös und/oder oral
MRT
:
gadoliniumhaltige Kontrastmittel intravenös, Buscopan, Diazepam

Bitte besprechen Sie dies vorher mit Ihrem Arzt. Informieren Sie uns über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Es sollten folgende aktuelle Laborwerte vorliegen: Kreatinin, GFR, TSH basal. Falls Sie bereits einmal allergisch auf ein Kontrastmittel reagiert haben, muss auf eine erneute Gabe verzichtet werden.

Tablette wird aus einem Tabletten-Blister entnommen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen